Das Kölner Sommermärchen das bereits am 29.05 startete.

In den letzten Wochen wurde in Köln ein Sommermärchen Wirklichkeit.

 

Angefangen mit einem unglaublichen Traumsieg des 1. FC Kölns.

Dieser gewann in der Relegation gegen Holstein Kiel mit einem hoch verdienten 5:1. Wie der „Effzeh“ Kapitän Jonas Hector nach dem Spiel im Interview berichtete, machten die Kölner, das Unmögliche möglich, da sie mit dem Rücken zur Wand standen und ihren Fans und der ganzen Stadt, endlich etwas zurückgeben wollten. Er versenkte bereits nach zwei Minuten den ersten Ball im gegnerischen Tor. Wenige Sekunden nach der Führung, gelang den Kielern der Ausgleichstreffer. Doch es sollte ein wahrer Sommertraum werden und keine zehn Minuten später, stand es für die Geißböcke 3:1. Zwei weitere Tore folgten für den 1. FC Köln und somit war das Meisterwerk in der 84. Minute mit dem 5:1 vollbracht. Das Team des 1. FC Kölns, aber vor allem die Fans feierten diesen Sieg und eine große Last fiel an diesem Abend von vielen Schultern. Aber als wenn das noch nicht alles wäre, ging es direkt weiter mit strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 30 Grad, bis hin zu immer weiter sinkenden Inzidenzzahlen. Somit ist es möglich, die Außengastronomie wieder zu besuchen.

Dinge bei denen die meisten Kölner absolut glücklich gestimmt wurden. Uns als Kölner Betrieb macht es auf jeden Fall sehr glücklich und wir freuen uns über die positiven Nachrichten und die gute Laune. 

 

 

Wir wünschen euch einen schönen Start ins Wochenende.